Topsy Turvy Torte

Mrz 2nd
Topsy Turvy cake

Was ist eine Topsy Torvy Torte werden sich sicherlich einige von euch fragen. Und wenn ihr es wissen wollt was das für eine Torte ist und wie sie gemacht wird lest doch einfach diesen Beitrag und ihr werden sehen wie toll so eine Torte ist. Und wie ihr sie auch nachmachen könnt.

 

 

Der erste Gedanke war, wie groß sollen die einzelne Torten werden, bzw. wie hoch soll die Torte werden. So habe ich mich für eine dreistöckige Torte entschieden. Für die unterste Torte habe ich drei Tortenböden in der 28er Backform gebacken und einen in der 24er Backform. Für die Mittlere Torte habe ich zwei Tortenböden in der 24er Backform gebacken und einen in der 20er Backform. Und für die kleine oben habe ich einen 20er Tortenboden gebacken und einen Tortenboden in einer 15er Backform.

 

Somit hatte ich 3 Tortenböden a 28 cm Durchmesser

3 Tortenböden a 24 cm Durchmesser

2 Tortenböden a 20 cm Durchmesser

und 1 Tortenboden a 15 cm Durchmesser

 

Für die Füllung habe ich eine Erdbeercreme und eine Zitronencreme gemacht und für die Erwachsenen noch eine Baileyscreme. Die Tortenböden habe ich eine Tag vorher gebacken damit sie schön ausgekühlt sind.

 

Torte mit Zitronencreme

Torte gefüllt

Torte zurecht geschnitten für Topsy Truvy Torte

Torte zurecht geschnitten

Topsy Turvy Torte mit Bailyscreme

Torte mit Bailyscreme

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun konnte ich die Torten füllen, die gefüllten Torten habe ich dann erst einmal für zwei Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Als nächstest konnte ich beginnen sie zurecht zuschneiden und mit Frosting einzustreichen.

 

Frosting auf Torte

Frosting

Topsy Truvy cake with frosting

Torte mit Frosting

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend den Fondant weich kneten und ausrollen. Das ganze dann über die Torte legen und glatt nach unten anstreichen.

Fondant geknetet

Fondant

Fondant ausgerollt

Fondant ausgerollt

Fondant auf Torte legen

Fondant für Torte

Torte mit Fondant eingedeckt

Torte eingedeckt

 

 

 

 

 

 

 

 

Als ich alle drei Torten mit Fondant eingedeckt hatte, habe ich die Torte für das Stapel vorbereitet. Dazu habe ich mehrer Trinkhalme in die Torte ein gestochen und dann das was übersteht abgeschnitten. Dann eine Tortenpappe zurecht geschnitten und draufgelegt. Um die drei Torten auch zusammen zuhalten habe ich einen Holzstab in die Mitte der ersten Torte gegeben und dann die zweite Torte draufgesetzt. Diese dann auch wieder mit Trinkhalmen prepariert 😉 und zum Schluß die kleine Torte oben aufgesetzt.

Torte mit Trinkhalmen

Trinkhalme

Trinkhalme gekürzt

Trinkhalme gekürzt

Pappe als zwischen Boden

Stapeln der Torte

Torten übereinander setzten

Torte mit Trinkhalmen

Torte fertig gestapelt

Topsy Turvy Torte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun hatte ich alle drei Torten übereinander gestapelt und konnte mit dem verzieren anfangen. Die unterste Torte habe ich mit Fondant Blumen verziert. Die mittlere Torte habe ich einfach nur mit Streifen aus Fondant dekoriert. Und ganz oben dann kleine Fondant Schmetterlinge. Die Ränder der einzelnen Torten habe ich mit Kugeln aus Fondant verdeckt. Dann war die Topsy Turvy Torte fertig. Sie hatte eine gesamt Höhe von ca. 45 cm.

 

Topsy Turvy cake

Fertige Torte

Topsy Turvy Torte

Torte dekoriert

Torte mit Dekoration

Nummer

Topsy Turvy cake

Topsy Turvy Torte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier noch das Video zu der fertigen Torte, schaut doch einfach rein. Topsy Turvy Torte

 

 

 

 

 

 

 

Ich hoffe euch hilft die Anleitung weiter und wenn ihr Fragen dazu habt könnt ihr diese gern unter Kommentare stellen.

 

Liebe Grüße Mia

PS: Keine Lust zum selber Backen? Ihr könnt alle Torten auch bei mir kaufen.

Mehr dazu in meinem Torten-Shop.

 

Über mich,

Rezepte für Motivtorten, Fondanttorten, Cakes und Cupcakes. Verkauf von Fondanttorte Maria Kasprowiczbei Google+