Meerjungfrauen Barbie Torte

Sep 18th
Meerjungfrauen Torte

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich euch mal zeigen, wie ich eine Barbietorte gemacht habe, die dann eine Meerjungfrau dargestellt hat. Die Torte hat eine Kundin bei mir bestellt für ihr kleine Tochter zum Schulanfang. Die Kleine hat sich so eine Torte schon lange gewünscht und zum Schulanfang sollte es dann soweit sein. Also wenn ihr wissen wollt wie ich das gemacht habe dann schaut hier:

Zu erst braucht ihr eine Barbie. Ich habe mich für eine entschieden, die so schöne pinke Haare hatte, ich fand das passt am besten zu einer Meerjungfrau. Die Kundin wollte einen Torte in Regenbogenfarben haben. Diesen habe ich diesmal etwas einfacher gemacht. Ich habe nicht jeden Tortenboden einzeln gebacken, sondern einfach den Teig in 5 gleiche Teile geteilt und dann die Teile einzel eingefärbt und zusammen geschüttet. Also erst das lila in die Backform, dann das blau, dann grün, dann gelb, dann rot und fertig war der Regenbogen. Das ganze dann gebacken und schon hatte ich einen bunten Tortenboden. Der sah dann so aus:

Regenbogen Tortenboden

Regenbogen Tortenboden

Für unten habe ich einen hellen Biskuitboden genommen. Die Tortenböden habe ich mit Erdbeer- bzw. Himbeercreme gefüllt. Nach dem Füllen werden die Torten dann mit Frosting eingestrichen, damit sie fondanttauglich sind.

Frosting für Torten

Torten mit Frosting

Dann habe ich den Fondant eingefärbt, dazu habe ich blau und grün gemischt um ein schönes türkis zu erhalten. Damit habe ich dann beide Torten eingedeckt. Da ich die Torten stapeln musste, habe ich in die untere Torte Trinkhalme rein gemacht, damit diese dann das Gewicht von der oberen Torte halten  und die Torten nicht zusammen sacken.

Tort eingedeckt mit Fondant

Stapeln vorbereiten

Torte vorbereitet fürs stapeln

Fertig fürs stapeln

Tortenpappe zum stapeln

Tortenpappe

 

 

 

 

 

Nach dem ich die Torten gestapelt habe, konnte die Barbie in die Torten. Dazu habe ich erst einmal ein Loch vorgestochen, da lässt sich die Barbie besser in die Torten bringen… Dann wird aus Fondant eine Meerjungfrauen-Schwanzflosse geformt. Am unteren Ende einschneiden und dann zu einer Flosse formen. Mit dem Modellier-Tool die Schuppen einschneiden und dann die Schwanzflosse bearbeiten. Damit sich die Schwanzflosse von der Restlichen Torte abhebt, habe ich diese mit  blauem Glitterpuder abgepudert.

Torten gestapelt

Torten gestapelt

Barbie mit Schwanzflosse

Meerjungfrau mit Flosse

 

 

 

 

 

Wenn das geschafft ist, kommen die Dekoelemente dran. Dafür habe ich eine Schablone mit Muscheln und Seesternen drauf. Da macht ihr einfach den Fondant rein und legt das ganze für 5 min in die Gefriertruhe und dann könnt ihr diese auslösen. Anschließend mit Puderfarben abpudern, etwas schimmer drauf und fertig sind die Seesterne und Muscheln. Diese werden dann mit etwas Wasser an die Torte angebracht. Dann habe ich noch etwas Frosting grün eingefärbt und mit der Spritztülle habe ich dann Seetang spritzt. Dann noch kleine Perlen auf den Seetang gesetzt, als kleine Akzente.

Seesterne, Muscheln und Perlen als Dekoelemente

Seesterne, Perlen, Algen

Meerjungfrauen Torte

Meerjungfrau

 

 

 

 

 

 

Diese und auch viele andere Torten könnt Ihr bei mir bestellen, einfach ein e-Mail an info@miastortenwelt.de oder im Shop unter Kontakte schreiben und Ihr bekommt eure ganz individuelle Torte!!!

 

Liebe Grüße eure Mia

Über mich,

Rezepte für Motivtorten, Fondanttorten, Cakes und Cupcakes. Verkauf von Fondanttorte Maria Kasprowiczbei Google+